Ein Forum rund um Anime und Anime RPG´s
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kai Hiwatari XD

Nach unten 
AutorNachricht
Sara Uchiha
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 2517
Alter : 26
Ort : Bochum
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Kai Hiwatari XD   Di Jul 08, 2008 6:59 pm

Name: Hiwatari
Vorname: Kai Alexander
Geburtstag: (ka, ich denk mir mal aus xD) 8.7.
Geburtsort: Moskau
Alter: 17 Jahre
Wohnort: Japan (Tokio)
Team: BladeBreakers/ BlitzkriegBoys
Beybladetyp: Ausdauer
BitBeast: Dranzer
Element des BitBeastes: Feuer
Freunde: Tala, Bryan, Spencer, Ian, Ray, Tyson?, Max?, Kennie?, Hillary?
Feinde: viele xD

Geschichte: (rein Ausgedacht XD)

Kai war früher ein sehr fröhlicher kleiner Junge. Doch das änderte sich als er 4 Jahre alt war. Kai war gerade mit dem Training fertig und lief mit seinem Zwillingsbruder Sky durch die Villa. Sie versteckten sich vor ihrer großen Schwester, die gerade mal ein Jahr älter war, Bra. Diese wollte nämlich die beiden 4jährigen zum shoppen als Packesel mitschleppen. Sky war ziemlich frech und strit ständig mit Bra, der Oberzicke schlechthin. Und wie sollte es anders sein gerieten die Beiden ernweut aneinander. Kai stand etwas hilflos daneben und wusste nicht wie er die Streithähne beruhigen sollte. Doch da kam sein großer Bruderihm zur Hilfe. Trunks schaffte es immer wieder Sky und Bra zu beruhigen, das bewunderte Kai. Bra ging dann mit ihren Freundinnen Pan und Maron auf ihr Zimmer, das shoppen hatte sie ganz vergessen. Sky war sichtlich sauer und murrte nur noch rum. Kais Zwilling hasste es wenn man ihm Befehle erteilte, das durfte anscheinend nur Kai. Denn Sky hörte nur auf seinen jüngeren Zwilling. Trunks war ziemlich oft mit seinen kleinen Geschwistern überfordert. Dann kam ein Buttler zu den dreien. Er lies von Kais Mam eine Nachricht bringen. Kai sollte sofort zu seiner Mam ins Büro. Das lies er sich auch nicht zweimal sagen. Sky blieb derweil bei Trunks und unterhielt sich mit dem über einen Bodjoheini, wie Sky ihn liebevoll nannte XD.
Beim Büro seiner Mutter machte er halt und klopfte an, er ging erst rein als er ein "Herrein" hörte. Wie erwartet arbeitete seine Mutter wiedermal an einem Beyblade. AKi setzte sich zu ihr und sah ihr neugierig zu. Sie wschelte dann durch seine graublauen Haare, weshalb er murrte. Das mochte er nun gar nicht. Seine Mutter reichte ihm dann ein Bit, wo ein wunderschöner roter Phoenix draufzusehen war. Sie erklärte ihm das dieser Phoenix immer zu ihm halten würde und auf ihn aufpassen würde. Kai strahlte regelrecht. Er liebte das Beybladen und war überglücklich ein BitBeast nun zu haben. Das er leider auch bald brauchen würde. Fröhlich ging er zu seinen Brüdern zurück die sich immer noch stritten. Kai schlug Trunks vor, das sie doch ein Match machen sollten, dann würde wenigstens die Einrichtung nicht drunter leiden. Das taten die Beiden auch. Und wieso oft gewann Sky. Obwohl Trunks ein BitBeast hat kam er nie gegen einen der Beiden an, und zusammen waren sie seiner Meinung nach eh unschlagbar. Daraufhin zeigte Kai Sky sein Bit. Er hatte sein BitBeast vor Sky bekommen, weshalb dieser eingeschnappt war. "Dabei bist du doch 2 Minuten jünger als ich", war das typische Argumentes Skys. Dieses Argument ist das einzigste worübwer die Bweiden sich jemals streiten. Sonst tun sie das nie, nur über diese 2 Minuten regt Kai sich immer auf. Er hasste es einfach der jüngste zu sein.
Stunden vergingen und am Nachmittag, saßen alle in ihren Zimmern. Bra mit ihren 2 besten Freundinnen, Trunks mit dem Bodjoheini, dem er Nachhilfe gab und Sky und Kai in ihrem Zimmer. Kai schraubte an seinem Beyblade rum und Sky zappte im Fernsehen.
Plötzlich gab es ne Explosion, die von der unteren Etage kommen musste. Denn die Zimmer der Kinder lagen auf der 1sten Etage. Kai ging raus und sah sich im Flur um, auch Trunks stand im Flur und sah die Treppe runter. Es brannte. Trunks drehte sich schnell um schubste Kai in dessen Zimmer zurück, was auch Sky aufsehen leis, und rief sie sollen schnell aus dem Fenster rausklettern. Dann schloss er die Tür und rannte zu Bra und deren Freundinen. Sky sah verwirrt zu Kai der zuckte nur mit den Schultern und versuchte dann das Fenster aufzumachen, das Blöde war nur das da ne Kindersicherung dran war, extra für die Beiden entwickelt, sie kammen da nicht raus. Und als Sky dann die Tür aufbrach waren schon überall Flammen.Sky erschrack und fiel rückwärts um, er krabbelte dann auf allen vieren zurück. Kai starte mit großen Augen aufs Feuer. er konnte sich nicht mehr rühren. Kurz darauf stand dann auch ihr Zimmer in Flammen, Sie hörten nur Schreie und sahen die Flammen die sie umzingelten. Sky zitterte und versuchte von den Flammen wegzukommen, was unmöglich war. Kai blieb regungslos stehen und erst als Sky ihn schüttelte erwachte er aus seinem Trance.Sky war total aufgelösst und wusste nicht was sie machen sollten. Er klammerte sich regelrecht an seinen Bruder. Dann erreichte das Feuer die beiden 4 Jährigen, sie standen in Flammen und Kais Körper schmerzte. Sie verbrannten beim Lebendigen leib. Kai dachte schon das wäre das Ende, den die Schreie waren verstummt, auch die von Sky. Kai sah nur noch verschwommen und nahm nichts ausser dem unglaublichen Schmerz mehr war. Als er zusammenbrach er schien ein Phoenix. Kai konnte ihn nicht wirklich erkennen, den kurz darauf verlor er das Bewusstsein.

Als er wieder zusich kam lag er in einem schneeweißen Zimmer. Er suchte den Raum nach seiner Familie ab. Er konnte nur noch an seine Geschwisster und Eltern denken. Dann kam ein blonder Arzt herrein, er lächelte Kai freundlich an. Und fragte ihn wie es ihm gingne, doch Kai konnte nicht antworten, er bekam kein Wort raus. Der Arzt erklärte das er riesen Glück gehabt hätte, da er nur mit eier leichten Rauchvergiftund und leichten Verbrennungen davon gekommen wäre. Das würde alles bald verheilen. Endlich fand Kai seine Stimme dann wieder , auch wenn es mehr ein Krächzen war. Er fragte nach seiner Familie, doch der Arzt sagte das er der einzige Überlebende wäre. Kais Augen weiteten sich er konnte einfach nicht glauben was er da hörte. Alle die ihm wichtig waren sollen Tod sein. Das konnte nicht war sein. Daraufhin lies der Arzt Kai wieder alleine, welcher sich auf die Seite drehte und prompt anfing zu weinen.

Eine Woche später wurde er entlassen und von seinem Großvater Voltair abgeholt. Dieser war ziemlich grob zu Kai. Er verbot ihm um seine Famile zu trauern, selbst bei der Beerdigung durfte der 4jährige nicht teilnehmen. Stattdessen wurde er in ein Zimmer eingesperrt und sollte Bücher auswendig lernen. Denn jede Woche wurde ein Test den nicht mal welche von der Universität ohne Fehler bestanden hätten durchgeführt. Und für jeden Fehler wurde er bestraft. Entweder er wurde m Keller eingesperrt und bekam nur ne Scheibe Brot und Wasser, oder er wurde geschlagen. Als Kai dann 6 war wurde er in eine Art Internat, der Abtei, gebracht.Hier war es nicht anders als zu Hause, nur ebend das es hier ums Kämpfen ging. Hier wurde man zu einer Maschiene ohne Gefühle erzogen. Sein Abitur hatte er ja schon, so hatte er 2 Stunden mehr Freiziet als die Anderen Kinder. Diese 2 Stunden wurde er meistens für irgendwas Bestraft. Die Ausbilder fanden immer irgendwas. Die Kinder waren meist zu 5 in einer Zelle die gerade mal für 3 gereicht hätten. Es gab nur ein Fenster in der Zelle, das war aber mit Gitterstäben verriegelt. Die Wände, der Boden und die Decke waren grau und es gab zwei Hochbetten. Da es 5 in einem Zimmer sind mussten sich 2 also zwangsläufig ein Bett teilen. Was ziemlich unangenehm war, da Kai sich ein Bett teilen musste und er ständig verletzt war. Das Training begann morgens um 2:00. Es dauerte bis um 22:00, Es gab nur drei Pausen a 5 Minuten. Eine um 6:00, eine um 12:00 und eine um 20:00. ANch dem Training war Schule angesagt. 2 Stunden klang, dies war Kais Bestrafungszeit. Um Mitternacht, mussten alle Kinder inden jeweiligen Zellen sein. Dann hatten sie 2 Stunden zum schlafen. Was die meisten auch nutzten. KAi war mit den späteren BlitzkriegBoys in einem Zimmer. Er teilte sich das Bett mit Tala. Der Eigentlich ja Yuri heißt. Die 5 wurden irgendwie Freunde, auch wenn sie sich oft streiten.
An Kais 8 Geburtstag wurde Kai von Boris zu sich in dessen Gemächer gerufen. Der kleine Kai hatte zwar anfangs keine Angst doch als er dann von 4 Schlägertypen an das große Himmelbett gefesselt wurde, bekam er doch Panik. Boris wollte Kai schreien hören und da das durch Schläge nicht klappte vergewaltigte er ihn kurzerhand. Erst dadurch hörte Boris Kai schreien. Und um den Jungen noch mehr zu verstören sagte er ihm auch noch, dass er Kai lieben würde und nur deshalb ihm das antun würde. Kai hat das nicht verkraftet. Seit dem wurde er fast täglich von Boris genommen und nur Yuri wusste davon. Denn nur Yuri tröstete Kai und gab diesem die Nähe die er so dringend brauchte. Doch seitdem verbindet Kai mit dem Wort Liebe nur Schmerz. Er ist nicht in der Lage zu lieben. Zu mindest nicht so einfach. ob sich das jemalds ändert ist eine andere Frage.
Als Kai 13 war wurde er aus der Abtei entlassen und wurde zurück nach Japan zuseinem Großvater geschickt. Hier nahm er an einem Turnier teil und wurde Mitglied der BladeBreakers. Er zeigt sich denen gegenüber sehr verschlossen. Aber eigentlich kann er sie ganz gut leiden.Vertrauen tut er ihnen nur nicht zu hunderprozent.
Heute lebt er noch in Japan und telefoniert oft mit Tala. auch trifft er sich oft mit den Bladebreakers zum Training.Voltair hat zum Glück nicht mehr das Sorgerecht für Kai, das liegt nämlich bei der BBA. Allerdings hat kai noch Heute ein Problem mit Feuer, auch wenn Dranzer ihn schützt die Angst wird nie verfliegen. Nur vor Dranzers Flammen hat er keine Angst. (tja ein typischer Fall von Trauma xD)Die BladeBreakers wissen allerdings nichts von Kais Vergangenheit, ausser das er in der Abtei war. Was da alles passierte wissen sie allerdings nicht XD

so hoffe die Geschichte reicht xD

Aussehen:

= Kai und Dranzer (in ihrer menschlichen Form)

_________________
//denken//
*sagen*
tun



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sara-uchiha.npage.de
 
Kai Hiwatari XD
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime RPG World :: Beyblade :: Beyblade RPG :: Angenommene Charas-
Gehe zu: