Ein Forum rund um Anime und Anime RPG´s
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kenta Hayates Jutsus

Nach unten 
AutorNachricht
Kenta Hayate
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 25
Ort : Austria
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Kenta Hayates Jutsus   So Jul 20, 2008 5:12 pm

Medic Jutsus:

Shosen Jutsu -Konzentration des Chakras in der Handfläche und auflegen der Hand auf die Wunde, Wunde geheilt.
Chakra no Mesu-Heilung und zum Kämpfen benutzt werden kann, Chakra in den Handflächen gesammelt dann lässt man es ausströmen um die Länge des "Skalpelles" zu bestimmen. Berührt man Gegner mit dieser Technik, Blutbahnen oder Muskeln zerteilen. Durch die verschieden Längen des Skalpelles, kann man verschieden tiefe Objekte im Körper angreifen.
In'yu Shometsu -man erzeugt dabei neue Zellen in einer Verletztung, um diese so zu heilen.

Hyoton Jutsus:

Makyo Hyosho-Nachdem die Fingerzeichen geformt wurden, lässt man um den Gegner herum Eisspiegel entstehen.
Makyo Hyo Satsu-Nachdem man Makyo Hyosho eingesetzt hat, steigt man in die Spiegel und bewirft den Gegner mit Waffen, während man sich mit übermenschlicher Geschwindigkeit zwischen den Spiegeln bewegt.
Sensatsu Suisho-Man tritt dabei ins Wasser, welches in die Luft geht und sich zu Eisnadeln formt, die auf den Gegner zurasen.
Makyo Hakuhyo-Man verschwindet aus der Sicht des Gegners und erzeugt hinter ihm einen Eisspiegel,in den man hineinsteigt, dann taucht man vorne wieder auf und schlitzt den Gegner mit einem Senbon auf.

Raiton:

Chidori
Raikiri
Raikiri Issen - Anders als beim normalen Raikiri verwendet man mehr Chakra bei diesem Jutsu. Das erkennt man daran, dass dieses Raikiri viel mehr leuchtet und zwar so stark, dass es fast unmöglich ist es anzusehen, ohne das man erblindet. Rakiri Issen hat auch eine größere Wirkung auf das Opfer.
Habataku Chidori - färbt sich das Chidori schwarz und gibt tiefere Töne von sich, als ob mehr Vögel gleichzeitig zwitschern. Natürlich ist diese Technik auch mächtiger.
Chidori Nagashi - Im Gegensatz zum normalen Chidori, kann man das Chakra nicht nur in seiner Hand, sondern in seinem ganzen Körper konzentrieren. Hierbei entsteht um einen ein elektrisches Feld, welches in die in der Nähe stehenden Personen eindringt, sie verletzt und paralysiert. Das Jutsu greift das Nervensystem schwer an, weshalb es nicht so oft benutzt werden sollte.man kann es als Verteidigung und als Angriff benutzen.
Chidori Senbon - Man kann mit Hilfe von Chidori elektrische Senbon erschaffen, die man auf seine Gegner abfeuert. Außerdem haben sie die Eigenschaft des Chidoris, alles zu durchschneiden.
Chidori Kusanagi - man kann ein Schwert aus elektrischer Energie formen. Dieses besitzt ebenfalls die Eigenschaft des Chidoris alles zu durchschneiden.

GEnjutsus:

Kokuangyo no Jutsu - Um den Gegner herum wird Dunkelheit erschaffen, sodass dieser die Angriffe nicht mehr sehen kann.
Nehan Shoja no Jutsu - es fallen weiße Federn vom Himmel und sorgen dafür, dass alle umliegenden Personen einschlafen.

_________________

don't mess with the hayate family
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HollowPower
Hauptadmin
Hauptadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 822
Alter : 22
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Kenta Hayates Jutsus   So Jul 20, 2008 5:59 pm

Also die sind auch ok sidn auch angenomme darfst posten wenn de willst^^

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animerpgworld.forumieren.com
 
Kenta Hayates Jutsus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime RPG World :: Naruto :: Naruto RPG :: Jutsuanmeldung-
Gehe zu: